SPD Bad Hönningen

Workshop zur Entwurfsplanung

Fraktion

Beigeordnete Diana Göttes (Mitglieder der SPD-Fraktion) beim Workshop zur Entwurfsplanung.

Im Rahmen der Städtebauförderung STU (ehemals ISEK) soll der Bereich am Rhein inklusive der Rheinallee und dem Parkplatz in Bad Hönningen neugestaltet und modernisiert werden. Im Mai stellte das Planungsbüro Stadt-Land-Plus nun ihren ersten Entwurf der Planung in einem Ortstermin den Fraktionen und der Verwaltung vor.

Die SPD-Fraktion im Stadtrat hat sich nachfolgend nun in einem Fraktion-internen Workshop unter der Leitung ihres Fraktionsvorsitzenden Thomas Gollos intensiv mit dem Entwurf der Planung befasst. Zusammen wurde herausgearbeitet welche Elemente der Entwurfsplanung die Fraktion positiv bewertet und wo die SPD-Ratsmitglieder noch Anpassungs-und Ergänzungsbedarf sehen. Dabei war sich die Fraktion einig, dass der vorgelegte Entwurf in einigen Bereichen noch deutlich weiterentwickelt werden muss, bevor der Plan im Stadtrat weiter behandelt werden kann. Den Anpassungsbedarf hat die Fraktion an die Verwaltung und das Planungsbüro weitergeben. „Nachdem der angepasste Entwurf im Stadtrat behandelt wurde, steht ebenfalls eine umfangreiche Beteiligung der Bad Hönninger Bürger auf der Agenda“ ergänzt die Fraktion das nachfolgende Vorgehen. Die Bürgerbeteiligung wird ebenfalls vom Planungsbüro Stadt-Land-Plus organisiert und durchgeführt und ist Bestandteil der Städtebauförderung STU. Durch die Städtebauförderung bietet sich für Bad Hönningen die einmalige Chance in diesem Bereich eine Erneuerung durchzuführen. Bestandteil ist ebenfalls eine neue Verkehrsführung.

 
 

Bürgercheckkarte

Sie haben einen Schaden oder Problem in unserer Stadt festgestellt. Egal ob Straßenbeleuchtung defekt, Gulli verstopft usw. .. einfach der SPD melden und wir kümmern uns um Ihr Problem mit der Bürgercheckkarte ihrer SPD in Bad Hönningen. Link Bürgerscheckkarte

 

Neuste Infos aus dem Bundestag

dl/2021.03.05_Gabi_Weber_aus_dem_Bundestag.pdf