SPD Bad Hönningen

SPD-Ortsverein Bad Hönningen zu Besuch bei der Firma Hollyfood

Ortsverein

Von links nach rechts stehen auf dem Foto: Im grünen Pullover Mitarbeiter der Firma, Geschäftsführer Alexander Klimetzki (3. von rechts), sowie von links nach rechts Guido Göttes, Dr. Ludwig Rüssel, Heinz Günter Heck, Stadtbürgermeister Guido Job, SPD-Vorsitzender Jörg Honnef, Diana Göttes, Hans-Werner Kaiser und Walter Wagner.

Bad Hönningen, 13.01.2017. Eine Delegation des SPD-Ortsvereins unter Führung von Stadtbürgermeister Guido Job und dem Vorsitzenden Jörg Honnef besuchte die heimische Firma Hollyfood Frische Fertigprodukte GmbH & Co. KG, um dem am stärksten wachsenden Unternehmen Bad Hönningens seine Unterstützung bei der weiteren Expansion anzubieten. Begrüßt vom Inhaber und Geschäftsführer Alexander Klimetzki, der das Unternehmen in 2016 vom Gründer Thomas Rüssel übernommen hat, besichtigten die Kommunalpolitiker den Herstellungsprozess gehobener Vor- und Fertigprodukte, wie fertigportionierte Saucen, Suppen, Beilagen, Vorspeisen, Fleisch- und Fischgerichte sowie Süßspeisen. „Wir verstehen uns als verlängerter Arm der Küchen gehobener Gastronomiebetriebe indem wir den Köchen zeitintensive Vorarbeiten abnehmen“, erklärte Alexander Klimetzki den sichtbar beeindruckten Politikern. Hollyfood liefert frische, sowie schockgefrorene vakuumversiegelte Portionen, sowie Spitzen-Patisserie, die dann in der Gastronomie erhitzt, verfeinert und angerichtet werden. „Unsere Stärke liegt in der flexiblen Rezeptur, denn Hollyfood liefert keinen Einheitsgeschmack, sondern erstellt individuell gefertigte Produkte je nach gewünschter Rezeptur der Küchenchefs von kleinen Losgrößen bis zu großen Liefermengen“, ergänzte Klimetzki, „und dies unter Einhaltung der striktesten Hygienevorschriften“. In der anschließenden Diskussionsrunde wurde klar, dass die größte Herausforderung derzeit darin besteht, den Betrieb für das weitere Wachstum aufzustellen. Dafür werden immer geeignete Mitarbeiter gesucht, die sich der hohen Qualitätsphilosophie von Hollyfood verschreiben, von der Küchenhilfe bis zum ausgebildeten Koch. Den Standort Bad Hönningen bezeichnete Klimetzki als ideal, liegt er doch verkehrsgünstig zwischen den Ballungsräumen Frankfurt und Köln und bietet den Mitarbeitern eine hohe Lebensqualität, wobei er sich den Seitenhieb auf die leider hohen Leerstände bei Lokalen im Innerort nicht verkneifen wollte. Ein Gedanke, der von Bürgermeister Guido Job sofort aufgegriffen und als Anregung verstanden wurde, könnte doch Hollyfood auch das Speiseangebot Bad Hönninger Gastronomiebetriebe bereichern, sowie mit Kompetenz zu unterstützen. „Ein Treffen mit der Hönninger Werbegemeinschaft wäre dazu der geeignete, erste Schritt“, so Job.  „Wir vom SPD-Ortsverein werden jedenfalls alles uns mögliche tun, um Bad Hönningen als wirtschaftsfreundlichen Standort zu positionieren und unsere heimischen Firmen in allem unterstützen, damit sie hier Arbeitsplätze schaffen können und prosperieren“, fügte Jörg Honnef hinzu und verabschiedete eine sichtlich zufriedene Firmenleitung und Delegation.

 
 

Bürgercheckkarte

Sie haben einen Schaden oder Problem in unserer Stadt festgestellt. Egal ob Straßenbeleuchtung defekt, Gulli verstopft usw. .. einfach der SPD melden und wir kümmern uns um Ihr Problem mit der Bürgercheckkarte ihrer SPD in Bad Hönningen. Link Bürgerscheckkarte

 

Kalender der SPD Bad Hönningen

Alle Termine

27.12.2019, 19:00 Uhr - 00:00 Uhr
Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Bad Hönningen

 

Ehrenamtstag 25.8.19