Header-Bild

SPD Bad Hönningen

Debakel bei der Kommunalwahl am 9. Juni 2024

Aktuell

Unser Ortsverein hat bei der Kommunalwahl am 9. Juni 2024 eine empfindliche Niederlage einstecken müssen. Gegen einen weithin unbekannten Bürgermeisterkandidaten der CDU verlor unser Genosse und bisheriger Amtsträger Reiner W. Schmitz trotz guter Leistungsbilanz, erwiesener Kompetenz und Erfahrung sehr deutlich. Er erhielt nur ein Drittel aller Stimmen.Der Stadtratsfraktion erging es nur unwesentlich besser. Von vorher 10 Sitzen verlor sie 3 und liegt jetzt bei nur noch 7 Sitzen. Auch hier war die Leistungsbilanz der vergangenen Legislaturperiode gut, um nicht zu sagen ausgezeichnet. In allen Themen war unsere Fraktion die treibende Kraft im Stadtrat. Unsere Initiativen wurden von den anderen Fraktionen weitgehend unterstützt.Und trotzdem haben uns viele Wähler ihr Vertrauen nicht mehr ausgesprochen.

Vieles wird aufzuarbeiten sein. Lag es am Gegenwind auf Bundesebene? Lag es an der hohen Wahlenthaltung? An der Person der Kandidaten? Wir müssen besonders mit denen ins Gespräch kommen, die uns bei dieser Wahl nicht unterstützt haben und ihre Gründe erfahren. Wir müssen zuhören und unsere Schlüsse ziehen!

Zu verlieren ist immer bitter, aber wir stehen im demokratischen Wettstreit um den besten Weg für unsere Heimatstadt. Dieses Mal haben wir keine Mehrheiten erzielen können. Wir müssen lernen, unsere Schlüsse ziehen, den Mund abputzen, uns schütteln und wieder aufstehen! Dem neuen Bürgermeister René Achten gratulieren wir zum Wahlsieg!

 
 

Weinblütenfest 2024

Auch beim Weinblütenfest 2024 vom14.bis 16. Juni waren wir wieder mit einem eigenem Stand des SPD-Ortsvereins dabei!