SPD Bad Hönningen

Tablets und Notebooks in Sicht

Aktuell

Michael Mahlert erläutert Jörg Scheinpflug die Umsetzung des Sofortausstattungsprogramms

Die Römerwall-Schule in Rheinbrohl erhält aus dem Sofortausstattungsprogramm des Bundes über 25.000 € zur Sofortbeschaffung von Tablets und Notebooks für die Schülerinnen und Schüler. Dies erläuterte der zuständige Erste Kreisbeigeordnete Michael Mahlert Jörg Scheinpflug. dem Kandidaten für das Bürgermeisteramt in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen.

Scheinpflug hatte den Kreisbeigeordneten angesichts der aktuellen Situation an der Römerwall-Schule um eine Auskunft über den Stand der Digitalisierungsvorhaben gebeten. „Zwar befindet sich die Römerwall-Schule in Trägerschaft des Kreises. Aber natürlich wird die Realschule plus Rheinbrohl maßgeblich von Schülerinnen und Schülern aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen besucht.“

Das Sofortausstattungsprogramm des Bundes stellt insgesamt 500 Millionen Euro für die Ausstattung der Schülerinnen und Schüler mit digitalen Endgeräten zur Verfügung. Sowohl Michael Mahlert als auch Jörg Scheinpflug betonten, dass angesichts der aktuellen Entwicklung der Fallzahlen die Schulen verstärkt für digitalen Unterricht gerüstet sein müssten. Neben der Vernetzung innerhalb der Schulen, die maßgeblich aus dem Digitalpakt finanziert würde, sei es hierfür absolut erforderlich, sowohl den Lehrkörper als auch die Schülerinnen und Schüler mit Tablets oder Notebooks auszustatten. Weitere Mittel für diese Ausstattung könnten auch noch aus dem Digitalpakt hinzukommen, so Mahlert: „Wir sind hier in engen Gesprächen mit den Schulleitungen.“

 
 

Bürgercheckkarte

Sie haben einen Schaden oder Problem in unserer Stadt festgestellt. Egal ob Straßenbeleuchtung defekt, Gulli verstopft usw. .. einfach der SPD melden und wir kümmern uns um Ihr Problem mit der Bürgercheckkarte ihrer SPD in Bad Hönningen. Link Bürgerscheckkarte

 

Neuste Infos aus dem Bundestag

dl/2021.03.05_Gabi_Weber_aus_dem_Bundestag.pdf