SPD Bad Hönningen

SPD Bad Hönningen

 
 

12.12.2019 in Topartikel Stadtverband

Wir gratulieren dem Ortsverein Rheinbrohl zum 100jährigen Bestehen

 
MdL Alexander Schweitzer, SPD-Bundesvorstand und Franktionsvorsitzender der SPD im Landtag

Am 1. Dezember vor 100 Jahren wurde in Rheinbrohl der SPD-Ortsverein aus der Taufe gehoben.Dies geschah vor dem Hintergrund der zunehmenden Industrialisierung, die auch Rheinbrohl namentlich mit der Firma Hilgers erreichte. Wir gratulieren unseren Freundinnen und Freunden aus Rheinbrohl zum 100. Geburtstag!

 

29.11.2019 in Stadtverband

Gesucht: Kandidatin/Kandidaten der SPD für die Wahl zur Verbandsbürgermeisterin/zum Verbandsbürgermeister

 

Im Frühjahr 2020 steht für die Verbandsgemeinde Bad Hönningen die Neuwahl für das Amt der Verbandsbürgermeisterin/des Verbandsbürgermeisters an. Als SPD Ortsvereine aus der Verbandsgemeinde möchten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern einen überzeugenden Wahlvorschlag machen. Daher suchen wir eine/einen Kandidatin/ Kandidaten für die Wahl zur Verbandsbürgermeisterin/zum Verbands-bürgermeister.

Nähere Informationen finden sich in der beigefügten PDF-Datei: https://www.spd-bad-hoenningen.de/dl/Anzeige-VG-Buergermeister.pdf

 

02.10.2019 in Ortsverein

SPD Ortsverein Bad Hönningen besichtigt das Gemeindezentrum St. Peter und Paul

 
Mitglieder des SPD-OV und der Stadtratsfraktion aus Bad Hönningen besichtigen das Gemeindezentrum St. Peter und Paul

Im September trafen sich Mitglieder des SPD-Ortsvereins und der SPD-Stadtratsfraktion von Bad Hönningen zur Besichtigung des Gemeindezentrums St. Peter und Paul. Aufgrund der anstehenden Neustrukturierung der Kirchengemeinde wollte man sich vor Ort einen genauen Überblick über die Räumlichkeiten und die aktuelle Nutzung verschaffen. „Das Gemeindezentrum hat eine zentrale Bedeutung für unsere Stadt und deshalb müssen wir alle Möglichkeiten ausloten, um es für unsere Bürger zu erhalten“, so der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Thomas Gollos. Die Gruppe besichtigte den großen Saal im Obergeschoss, die Räume und deren derzeitige Verwendung im Erdgeschoss sowie das Untergeschoss mit den Räumen der offenen Jugendarbeit ProJu. „Für den Erhalt ist ein klares Konzept der zukünftigen Nutzung notwendig und für die Aufstellung dieses Konzeptes wollen wir uns als SPD Ortsverein einsetzen“, unterstrich der Ortsvereinsvorsitzende Jörg Honnef. Natürlich sind auch finanzielle Aspekte zu betrachten und für eine genaue Einschätzung müssen weitere Informationen gesammelt werden. Mit ihrem Besuch vor Ort startete die SPD in Bad Hönningen diesen Prozess. Ein weiteres zentrales Thema für die Bürger im Stadtteil Ariendorf ist die Sanierung des Heimathauses. Ein Sanierungsbeschuss des Stadtrates in der letzten Legislaturperiode wurde von der Kommunalaufsicht wieder gekippt. „Das Thema Heimathaus muss zurück auf die Tagesordnung, um auch hier auszuloten, welche Möglichkeiten wir haben. Dafür werden wir uns einsetzen.“ betonten die beiden Vorsitzenden gemeinsam.

 

07.09.2019 in Veranstaltungen

Landesweiter Ehrenamtstag 2019 am 25. August 2019

 

„Mit dem Landesweiten Ehrenamtstag möchte ich allen Engagierten in Rheinland-Pfalz dafür danken, dass sie ihre Zeit und Tatkraft für ein gutes Miteinander investieren. Die Veranstaltung bietet aber auch die Gelegenheit, sich auszutauschen und zu informieren“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer beim 16. Landesweiten Ehrenamtstag in Bad Hönningen, zu dem sie gemeinsam mit der Stadt Bad Hönningen und dem SWR eingeladen hatte.

Als Ministerpräsidentin sei sie sehr stolz darauf, dass Rheinland-Pfalz beim Ehrenamt bundesweit den Spitzenplatz einnehme. „Über 48 Prozent der Menschen in unserem Land engagieren sich ehrenamtlich in Vereinen, Verbänden und Kirchengemeinden oder in Initiativen und Projekten. Auch die Vereinsdichte ist bei uns hoch, denn auf 10.000 Menschen kommen 91 Vereine“, so die Ministerpräsidentin. Auf diesen tollen Zahlen dürfe sich Rheinland-Pfalz trotzdem nicht ausruhen, denn im Ehrenamt sei ganz viel in Bewegung. Das Engagement finde immer häufiger außerhalb von festen Strukturen und in neuen Bereichen statt. Und die Digitalisierung biete Chancen, die bereits in unterschiedlicher Form genutzt würden. „Hier wollen wir als Landesregierung unterstützen und beraten. Deshalb haben wir die Haushaltsmittel und auch die personelle Ausstattung bei der Ehrenamtsförderung deutlich erhöht“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Sie dankte den Bad Hönningerinnen und Bad Hönninger für ihre Gastfreundschaft und die großartige Unterstützung bei der Organisation der Veranstaltung. „Die Badestadt bietet eine wunderbare Kulisse für den Ehrenamtstag und ist zugleich auch eine Stadt des gelebten Ehrenamtes“, so die Ministerpräsidentin. „Bad Hönningen ist in diesem Jahr in Feierlaune, denn wir feiern unser 1000 jähriges Bestehen. 1019 wurde Hönningen erstmals urkundlich erwähnt. Die Jubiläumsfeierlichkeiten erstrecken sich über das ganze Jahr und wir freuen uns sehr, dass wir in unserem Festjahr sozusagen als Höhepunkt den Ehrenamtstag ausrichten durften. Ich hoffe, alle Mitwirkenden, alle Gäste aus nah und fern, sowie unsere Bürgerinnen und Bürger nehmen einen positiven Eindruck und angenehme Erinnerungen von diesem Fest mit nach Hause“, sagte Stadtbürgermeister Guido Job.

https://wir-tun-was.rlp.de/de/veranstaltung/ehrenamtstag/

 

18.06.2019 in Fraktion

SPD-Stadtratsfraktion besuchte Pfingstspectaculum

 

Fraktion wählte Diana Göttes und Thomas Gollos zu ihren Fraktionsvorsitzenden

Zu einer ersten Sitzung trafen sich die neuen Mitglieder der Stadtratsfraktion und einige Kandidaten der Bürgerliste der SPD um erste Themen zu besprechen. „Das wir mit 10 Sitzen im Stadtrat nun die alleinige Mehrheitsfraktion bilden und dieses gute Ergebnis gegen den Bundestrend erzielen konnten ist ein starkes Signal und zeigt dass das Engagement  der Fraktion und seiner Kandidaten für unsere Heimatstadt vom Bürger gewürdigt wurde.“ zieht Fraktionsvorsitzende Diana Göttes ein positives Fazit in der Stadt. Bei der Wahl des Verbandsgemeinderates und des Stadtbürgermeisters hätte sich die Fraktion natürlich andere Ergebnisse gewünscht. „Wir als Fraktion möchten Guido Job noch einmal ausdrücklich für seinen Einsatz und die gute Politik der letzten 22 Jahre für Bad Hönningen danken“ so die Fraktionsvorsitzende zu Beginn der Sitzung. Die Fraktion musste in ihrer Sitzung aber zugleich den Spagat schaffen und sich für die Zukunft aufstellen. Und so wählte die Fraktion einstimmig mit Diana Göttes und Thomas Gollos eine Doppelspitze als ihre Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat. „Eine Doppelspitze ist momentan modern“  begründete Diana Göttes schmunzelnd die Neuaufstellung. „Sehr viele Termine sind während der Arbeitszeit und als Berufstätiger ist es schwer alle diese Termine wahrzunehmen. Aufgeteilt auf zwei Schultern ist das deutlich einfacher“ so die eigentliche Begründung von Diana Göttes, die sich auf die Zusammenarbeit mit Thomas Gollos freut. Ebenfalls sprach die Fraktion über die Besetzung der verschiedenen Ausschüsse des Stadtrates. Hier möchte man bewusst auch Kandidaten, die noch nicht in den Rat gewählt wurden, eine Beteiligung ermöglichen. „Als stärkste Fraktion im Stadtrat haben wir natürlich einen gewissen Anspruch auf den 1.Beigeordneten“ so das klare Statement von Thomas Gollos der aber mit Blick auf die Zusammenarbeit der beiden anderen Fraktionen im Wahlkampf anfügte „man muss aber auch realistisch sein und schauen welche Mehrheiten sich im Rat bilden. Wichtig ist das der Kandidat eine gute Arbeit als 1.Beigeordneter erledigen wird.“  Dabei stehen für die SPD-Fraktion vor allem Themen im Mittelpunkt. „Gute und konstruktive Politik für unsere Heimatstadt treibt uns alle an. Nun müssen wir für unsere Themen und Ideen eben fraktionsübergreifend Mehrheiten im Rat organisieren“ so Thomas Gollos pragmatisch. „Wir werden jeden guten Antrag weiter unterstützen egal aus welcher Fraktion er initiiert wurde. Das war in der Vergangenheit so und die SPD-Fraktion wird das auch in der Zukunft so handhaben“ so Diana Göttes zur Zusammenarbeit im Rat. Nach der Wahl besuchten Teile der Fraktion und der Bürgerliste das Pfingstspectaculum in den Rheinanlagen von Bad Hönningen. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal für unsere Stadt das von der Familie Ahlemeier wieder hervorragend organisiert wurde.

 

Bürgercheckkarte

Sie haben einen Schaden oder Problem in unserer Stadt festgestellt. Egal ob Straßenbeleuchtung defekt, Gulli verstopft usw. .. einfach der SPD melden und wir kümmern uns um Ihr Problem mit der Bürgercheckkarte ihrer SPD in Bad Hönningen. Link Bürgerscheckkarte

 

Kalender der SPD Bad Hönningen

Alle Termine

27.12.2019, 19:00 Uhr - 00:00 Uhr
Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Bad Hönningen

 

Ehrenamtstag 25.8.19